AnnAcryl No.0 – First Try

Hello and welcome to little Africa!

Heute stelle ich euch mein erstes gemaltes Acryl-Bild vor. Dazu möchte ich euch einen praktischen Tipp geben, wie ich als Anfänger bei der Motiv-Wahl vorgegangen bin.

AnnAcryl No.0 – First Try

Zu Beginn kann es einem eine unheimliche Hilfe sein über verschiedene Social Media Kanäle Ideen zu sammeln. Youtube bietet beispielsweise eine tolle Plattform mit zahlreichen Anleitungen für verschiedene Kunstwerke. Hier kann man beobachten wie erfahrene und neue Künstler sich an der Leinwand ausprobieren. Mittlerweile werden auch Live-Videos geschalten, wodurch man die Möglichkeit erhält, eine Frage direkten an den Künstler zu adressieren. Dadurch entstehen einzigartige Interaktionen mit einem großen Mehrwert für alle beteiligten Personen.

Mein erstes Motiv habe ich ebenfalls auf Youtube gefunden. Folgt diesem Link für eine detaillierte Anleitung des Künstlers Mustafa Jannan. Da es sich um mein erstes Bild handelt, existiert keine eigene Videoaufnahme. Während des Prozesses habe ich lediglich immer wieder ein paar Aufnahmen geschossen, um den Malprozess zu dokumentieren. Unten seht ihr meine Bildergalerie.

Materialien:

Leinwand: 
– Vorgrundierte Leinwand mit Keilrahmen 
– 16 cm x 24 cm
– 280gr/m2 Maltuch

Farben
– Ultramarinblau
– Zinnoberrot
– Kadmiumgelb
– Titanweiß 
– Schwarz

Besonderheiten:
– Küchenrolle

Mal-Zeit: 
– 30 Minuten für Anfänger

Bei meinem Bild AnnAcryl No.0 – First Try benötigt ihr wenige unterschiedliche Farben. Der Original-Künstler malt das Bild in lediglich 10 Minuten. Ich, als Anfänger, habe ca. 30 Minuten für das Motiv benötigt. Das Malen hat wirklich Spaß gemacht und man erzielt mit sehr wenig Fähigkeiten schon geniale Effekte.

TIPP1: Versucht die Sonne in einen leichten Graben zu setzen. Dadurch wird die horizontale Linie etwas aufgelockert und wirkt natürlicher.

TIPP2: Der leuchtende Effekt der Sonne kommt durch das Ausmalen mit einem kräftigen Titanweiß.

Manchen von euch mag dieses Motiv von meinen Bilder bereits bekannt sein. Bei AnnAcryl No.1 habe ich die Idee des Künstlers etwas modifiziert. Probiert es selbst mal aus!

In diesen Sinne – viel Spaß mit meinem ersten Motiv.

Eure AnnAcryl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.